IDEE

Im Januar 1962 packte mein Vater Wadie seinen Koffer und reiste von Ma´in, seinem Geburts- und Heimatort in Jordanien, mit dem Auto und mit der Bahn nach Deutschland. Seine erste „Station“ war Hamburg, danach ging es nach Berlin, wo er Bauingenieurwesen studierte. Nach seinem Studium arbeitete mein Vater fast 30 Jahre als Bezirksingenieur in Berlin Tiergarten.

Im Jahr 1978 heiratete Papa meine Mutter Milia in Syrien. Nach der Hochzeit ging es zurück nach Berlin, wo ich 1985 zur Welt kam.

In meiner Kindheit und Jugend reisten wir sehr oft und immer wieder in die Heimatländer meiner Eltern, um Familie und Freunde zu besuchen.

Meine Großmutter lebte in einer kleinen Stadt namens Safita in Syrien. Ich lief dort als Kind gerne durch die Gassen und über die Basare, wo ich mit Düften von frischer Minze, Jasmin, Rosen- und Orangenblüte beschenkt wurde. Und wenn ich bei Abendröte wieder am Haus meiner Oma ankam, stand ein eisgekühltes Getränk in einer grossen Emaille-Kanne auf dem Küchentisch, das erfrischend, blumig und fruchtig schmeckte. Jeden Tag hat meine Großmutter mir Durstlöscher mit ganz unterschiedlichen Geschmäckern zubereitet.

Als ich meinem Mann im Jahre 2019 eine traditionelle Mixtur aus Früchtetee und frischem Rosenblütenwasser zubereitete, sagte er: „Ganz anders, extrem lecker, und ab jetzt hat das Wort Erfrischung bzw. Erfrischungsgetränk eine ganz neue Bedeutung.“

Das war der Startschuss. Ich schlug das Kochbuch meiner Großmutter auf, kaufte frische Zutaten aus Syrien und Jordanien ein und ließ mich bei der Auswahl der ersten zwei Geschmacksrichtungen - Orangenblüte und Rosenblüte - und weiterer Mixturen durch meine Familie begleiten.

Ich danke meinen Eltern Wadie und Milia, meiner Großmutter Kaukab, meinem Ehemann Stefan und unseren Kindern Karim & Jona und dem gesamten Team und wünsche euch ein ganz neues und feines Geschmackserlebnis mit WILLENBERGER Limonaden.

Diana Haddadin / Gründerin & Geschäftsführerin